Wie man durchsetzungsfähig ist, nicht aggressiv

 baranq/
Quelle: baranq/

Die Grenze zwischen Aggressivität und Durchsetzungsvermögen zu ziehen, ist immer schwierig, egal ob Sie ein Team leiten oder versuchen, in Ihrer Karriere voranzukommen. Wenn Sie Stellung beziehen müssen, können Sie sich selbst hinterfragen: „Werde ich über die Linie treten? Wenn ich nichts tue, verliere ich dann an Boden?“

Sie können die Gratwanderung gehen, indem Sie die Sensibilität und emotionale Intelligenz Ihrer Mitarbeiter erhöhen.

Artikel wird nach Werbung fortgesetzt

Jeder bewundert durchsetzungsfähige versus aggressive Menschen — diejenigen, die ihre Bedürfnisse und Ansichten selbstbewusst und direkt äußern. Sie stehen für sich selbst ein, ohne eine metaphorische Waffe zu schwingen, und berücksichtigen immer die Ansichten anderer.

Aggressives Verhalten am Arbeitsplatz kann manchmal wie das Alter des Neandertalers aussehen — diejenigen mit den größten Schlägern greifen nach dem Essen, haben die besten Höhlen und prahlen mit klopfender Brust.

Diese kraftvollen Manager oder Angestellten dominieren andere und können die Moral beeinträchtigen, indem sie nur ein paar Worte grunzen — z. B. „Ich will das jetzt.“ Letztendlich geht der Ansatz nach hinten los. Sie können jemandem vertrauen, der durchsetzungsfähig ist. Nicht so sehr bei einem Aggressor.

Es gibt natürlich Ausnahmen von der Regel. Eine aggressive, Typ-A-Persönlichkeit im Verkauf kann hilfreich sein, obwohl es dort auch eine Grenze gibt. „Ich gehe erst, wenn du diese echten“Dinosauriereier „kaufst!“ spielt auch beim heutigen Publikum nicht gut.

Allgemeine Unterscheidungen

Wenn du ständig der Versuchung nachgibst, Feuer mit Feuer zu bekämpfen, wirst du wahrscheinlich in den aggressiven Abgrund fallen und es schwer finden, festen Boden wiederzugewinnen. Befehle zu erteilen oder eine zu hohe Erwartung an andere zu haben, bringt Sie direkt in die aggressive Spalte.

Wenn Sie andererseits Haltung anwenden und zu Recht Rechte an etwas beanspruchen oder fordern, sind Sie wahrscheinlich auf dem richtigen Weg. Ein sanfter, diplomatischer Anstoß, der es anderen ermöglicht, den ersten Schritt zu machen, verdient Respekt. Dies ist ein Zeichen dafür, ein guter Führer zu sein, der durchsetzungsfähig und nicht aggressiv ist.

Artikel wird nach Werbung fortgesetzt

Office-Szenarien spielen Unterschiede aus

Aggressive Manager sagen in der Tat: „Es ist mein Weg oder die Autobahn und Ihre Meinung zählt nicht.“ Du kannst sie unbewusst sagen hören: „Na, na, na-na-na“, ähnlich wie ein trotziges Kleinkind.

Durchsetzungsfähige Manager fragen. „Kannst du das bis Mittwoch fertig haben?“ Sie sind freundlich; Augenkontakt herstellen; sind selbstsicher; höre anderen zu; und überprüfen Sie die vorherrschende Stimmung, bevor Sie sprechen. Sie enthalten ihre Reaktionen, bis die Dinge köcheln.

Durchsetzungsfähige Manager arbeiten auch an einer Teamvision zusammen: „Wir werden dieses Problem zeitnah lösen.“ Selbstbewusste Manager sind sich der Signale bewusst, die sie projizieren, und versuchen, alle einzubeziehen, während sie subtil die Führung übernehmen: „Warum treffen wir uns nicht, um zu sehen, wie wir unsere Ressourcen bündeln können?“ im Gegensatz zu „Ich habe Erfahrung damit, also werde ich einfach die Führung übernehmen.“ Es ist ein“wir, nicht ich“ -Ansatz, und so bauen Führungskräfte einen vertrauenswürdigen Arbeitsplatz auf.

DIE GRUNDLAGEN

  • Was ist Durchsetzungsvermögen?
  • Finde einen Therapeuten in meiner Nähe

Watch Your People Radar

Der Hauptunterschied zwischen Durchsetzungsvermögen und Aggressivität liegt in der emotionalen Intelligenz. Kennen Sie Ihr Timing, beurteilen Sie die wahre Reaktion Ihrer Mitmenschen und berücksichtigen Sie sorgfältig die Ergebnisse Ihrer vorherigen Muster. Wenn das, was Sie tun, noch nie erfolgreich war, machen Sie eine Pause, bevor Sie Ihren Club noch einmal ausschalten, um Ihren Standpunkt darzulegen. Am Arbeitsplatz ist es besser, Informationen und Ihren Fall zu verteilen, während Sie die Reaktion messen, als einen Crash-and-Burn zu riskieren.

Artikel wird nach Werbung fortgesetzt

Wie bei so vielen Dingen kann die Art und Weise, wie Sie Ihre Informationen verpacken, Ihren Inhalt leicht überschatten. Es ist in vielen Fällen unglücklich, weil Sie vielleicht monatelang an einem Projekt gearbeitet haben, aber wenn Sie sich anderen wie einem Ansturm nähern und erwarten, keine Gefangenen zu machen, werden Sie wahrscheinlich derjenige sein, der abgeschossen wird.

Wann ist Ihr Konfidenzniveau gefährdet?

Dann ist da noch die Frage des Vertrauens. Wann fängst du an, schüchtern auszusehen, wenn du dich nicht zurückdrängst? Eine gute Faustregel ist, zu warten, bis Sie an der Reihe sind, zuerst Ihrem „Herausforderer“ Anerkennung zu zollen und sich dann an die Fakten zu halten. Unabhängig davon, ob Sie sich in einer öffentlichen Umgebung befinden oder nicht, möchten Office-Mitglieder für ihre Intelligenz und Beiträge anerkannt werden.

Durchsetzungsvermögen Wesentliche liest

Defensiv zu sein ist die natürliche Reaktion, wenn Ihre Ideen abgelehnt werden, Aber die gegenteilige Reaktion ist der einzige Weg, um voranzukommen. Einigen der von der „Opposition“ vorgebrachten Punkte zuzustimmen oder zumindest anzuerkennen, ist entscheidend, um einen Konsens zu erzielen und Vertrauen aufzubauen. Letztendlich können Ihre Ideen durch Kompromisse eine Win-Win-Situation sein. Dies sind die Markenzeichen des Durchsetzungsfähigen gegen das Aggressive.

Artikel wird nach Werbung fortgesetzt

Seien Sie überzeugend, nicht prähistorisch

Die Arbeit soll kein Wettlauf um den Tod sein – noch passiv und nicht partizipativ. Indem Sie einen versierten, durchsetzungsfähigen Arbeitsstil gegenüber einem aggressiven annehmen, können Sie den sprichwörtlichen Bürodschungel geschickter durchqueren und Ihre Management- und Karriereziele erreichen.

LinkedIn Bildnachweis: Flamingo Images/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.