Wie erzeugt ein Machtungleichgewicht Spannungen in Beziehungen?

Geteilte Intimität erfordert auch Aufmerksamkeit für das Kräfteverhältnis in einer Beziehung. Wenn ein Partner alle Entscheidungen trifft, kontrolliert so wichtige Aspekte der Beziehung wie Geld, Konversation oder Sex, oder wird vom anderen nachgeschlagen, schaut aber nicht zu seinem Partner auf ,Das Kräfteverhältnis ist nicht gerecht. Es gibt reale Machtunterschiede wie Hautfarbe, Geschlecht, Fähigkeiten, Bildung, finanzielle Ressourcen, körperliche Größe und Alter. Es gibt auch zwischenmenschliche Machtunterschiede, wie die Fähigkeit, Gefühle auszudrücken, sich mit sich selbst zu trösten und verbale Schnelligkeit. Es ist wichtig, dass Paare sich der Auswirkungen all dieser Unterschiede auf jeden von ihnen und ihre Beziehung bewusst werden und diese diskutieren. Es ist wichtig, dass wir, anstatt ein Machtungleichgewicht auszunutzen, danach streben müssen, faire Kommunikation, Respekt und Liebe in die Situation zu bringen. Da Rassismus in unserer Gesellschaft immer noch weit verbreitet ist, können rassische oder ethnische Unterschiede eine Herausforderung darstellen. Das Alter ist auch ein Unterschied, der zu Spannungen oder einem Machtungleichgewicht in Beziehungen führen kann. Eine Frau, die viele Jahre jünger als ihr Partner ist, sagt, dass sie „in verschiedenen Welten aufgewachsen sind.“ Unterschiede in Klasse und Nationalität können auch eine Herausforderung sein. Es ist auch wichtig, dass die Partner die gesundheitlichen Probleme oder Behinderungen des anderen anerkennen. Es gibt zahlreiche andere Unterschiede, die zwischen Partnern bestehen können, einschließlich, aber sicherlich nicht beschränkt auf Geschlechtsidentität, sexuelle Orientierung, Gesundheit und körperliche Fähigkeiten, religiöse oder spirituelle Überzeugungen, politische Werte und einzigartige Methoden der Selbstdarstellung. Mit der Bereitschaft, vollständig zu sehen und gesehen zu werden und offen zu kommunizieren, können Sie eine tiefere Beziehung und die Möglichkeit zu größerer Intimität entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.