Ofenkartoffel mit Pulled Pork

1. Den Memphis Pellet Grill auf 425 F
2 vorheizen. Die Kartoffeln mit einer Gabel oder einem spitzen Spieß einstechen, mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie den vorgeheizten Ofen auf das untere Gestell und schließen Sie den Deckel. Backen Sie für 45 Minuten bis eine Stunde. Die Kartoffeln sind fertig, wenn ein eingelegter Spieß auf keinen Widerstand trifft und das Innere der Kartoffel weich ist. Kartoffeln vom Grill nehmen, aber den Grill nicht ausschalten.
3. Die Kartoffeln halbieren und auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen. Lösen Sie die gekochte Kartoffel in der Haut, so dass sie leicht und flauschig ist. Legen Sie ¼ Tasse des Pulled Pork auf jede Kartoffelhälfte und bedecken Sie das Pulled Pork mit ¼ Tasse des zerkleinerten Cheddar-Käses.
4. Drizzle ¼ C BBQ-Sauce über jede der Kartoffeln gekleidet.
5. Legen Sie das Backblech mit den Kartoffeln wieder auf das untere Gestell des Memphis Pelletgrills und schließen Sie den Deckel. Weitere 5 Minuten backen oder bis das Pulled Pork erhitzt und der Käse schön geschmolzen ist.
6. Auf Wunsch mit einem Klecks Sauerrahm garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.