„Grobes Vergehen“ in Nevada (NRS 193.140)

Grobe Vergehen sind eine Klasse von Verbrechen in Nevada, die schwerwiegender als Vergehen, aber weniger schwerwiegend als Straftaten ist. Eine Verurteilung trägt bis zu 364 Tage im Gefängnis und bis zu $2000.00 in Geldstrafen. Angeklagte, die wegen groben Vergehens angeklagt sind, haben Anspruch auf ein Geschworenenverfahren.

Typische Beispiele für grobe Vergehen sind:

  • Ein erster Verstoß gegen offene oder grobe Unzüchtigkeit
  • Ein erster Verstoß gegen unanständige Exposition
  • ein zweiter Verstoß gegen Stalking, wenn das Opfer mindestens 16 Jahre alt ist

Angeklagte, die wegen eines groben Vergehens angeklagt sind, können entweder einen Geschworenenprozess oder einen Bankprozess haben. Maximale grobe Vergehen Strafen sind:

  • 364 tage im Gefängnis, und / oder
  • $ 2.000 in Geldstrafen

Die meisten groben Vergehen Verurteilung Aufzeichnungen können versiegelt werden, sobald der Fall für zwei (2) Jahre vorbei ist. Wenn der Beklagte kein US-Bürger ist. bürger, Eine Verurteilung wegen groben Vergehens könnte zur Abschiebung führen.

In diesem Artikel beantworten unsere Anwälte für grobe Vergehen in Las Vegas häufig gestellte Fragen zu Definition, Strafen und anderen Informationen zu groben Vergehen in Nevada. Klicken Sie auf ein Thema, um zu diesem Abschnitt zu gelangen:

  • 1. Was sind grobe Vergehen in Nevada?
  • 2. Was sind grobe Vergehen Strafen in Nevada?
  • 3. Kann ich in Nevada einen Geschworenenprozess wegen eines groben Vergehens bekommen?
  • 4. Kann ich grobe Vergehen in Nevada versiegeln lassen?
  • 5. Kann ein grobes Vergehen mich abschieben?

Grobe Vergehen sind schwerwiegender als Vergehen. Aber weniger schwerwiegend als Verbrechen.

1. Was sind grobe Vergehen in Nevada?

Grobe Vergehen sind eine Art von Straftat in Nevada, die härter bestraft werden als Vergehen, aber weniger hart als Verbrechen.

Beachten Sie, dass der Versuch, ein Verbrechen der Kategorie C, D oder E zu begehen, als „Wobbler“ -Verbrechen verfolgt wird, das entweder als Verbrechen oder als grobes Vergehen behandelt werden kann.

Gemeinsame grobe Vergehen

Einige gemeinsame grobe Vergehen Verbrechen in Nevada sind:

  • Eine erste Straftat der offenen oder groben Unzüchtigkeit
  • Eine erste Straftat der unanständigen Exposition
  • falsche Inhaftierung (solange sie nicht von einem Gefangenen mit einer tödlichen Waffe begangen wurde oder um eine Verhaftung zu vermeiden)
  • rechtswidrige Verwendung eines Hotelschlüssels

2. Was sind grobe Vergehen Strafen in Nevada?

Grobe Vergehen Strafen in Nevada gehören:

  • Bis zu $ 2.000 in Geldbußen und / oder
  • Bis zu 364 Tage im Gefängnis

Richter können jedoch in der Lage sein, den Angeklagten das Gefängnis vollständig vermeiden zu lassen. Und wenn der Verteidiger die Staatsanwälte davon überzeugen kann, dass ihre Beweise schwach sind, Sie können zustimmen, die Anklage auf ein Vergehen zu senken oder ganz abzuweisen.

Beachten Sie, dass die meisten Menschen die Begriffe „Gefängnis“ und „Gefängnis“ synonym verwenden, aber sie sind sehr unterschiedlich: Jeder, der wegen eines Vergehens oder groben Vergehens in Nevada zu einer Inhaftierung verurteilt wird, verbüßt die Zeit in einem Stadt- oder Bezirksgefängnis, die sich normalerweise in Ballungsräumen in der Nähe des Gerichtsgebäudes befinden. Nur Menschen, die Verbrechensstrafen verbüßen, gehen in staatliche Gefängnisse, die sich normalerweise in ländlichen Gebieten befinden.

Grobe Vergehen tragen bis zu 364 Tage im Gefängnis und / oder bis zu $ 2.000 in Geldstrafen in Nevada.

3. Kann ich in Nevada einen Geschworenenprozess wegen eines groben Vergehens bekommen?

Ja, Personen, die in Nevada wegen groben Vergehens angeklagt sind, können vor Gericht gestellt werden.

Die sechste Änderung der US-Verfassung garantiert das Recht auf ein Geschworenengericht für Anklagen, die zu mehr als sechs (6) Monaten Haft führen können. Grobe Vergehen führen zu einer maximalen Gefängnisstrafe von fast dem Doppelten.

4. Kann ich grobe Vergehen in Nevada versiegeln lassen?

In den meisten Fällen schließlich. Personen, die in Nevada wegen grober Vergehen verurteilt wurden, müssen zwei (2) Jahre warten, bevor sie beim Gericht eine Petition einreichen, um das Strafregister zu versiegeln. Beachten Sie jedoch, dass Gerichte in Nevada keine Sexualverbrechen oder Verbrechen gegen Kinder versiegeln.

Es ist wichtig, einen Anwalt zu behalten, um zu versuchen, eine Anklage wegen groben Vergehens auf ein einfaches Vergehen zu senken, von denen die meisten nur eine Wartezeit von einem (1) Jahr erfordern. Und wenn der Fall abgewiesen wird (keine Verurteilung), gibt es keine Wartezeit, um ein Rekordsiegel zu beginnen.

Nevada Richter können grobe Vergehen Verurteilungen zwei Jahre versiegeln, nachdem der Fall endet.

5. Kann ein grobes Vergehen mich abschieben?

Möglicherweise. Es gibt einige grobe Vergehen, die in Nevada als „Verbrechen mit moralischer Verderbtheit“ angesehen werden können, die deportierbar sind. Deshalb sollte jeder Nichtbürger, der wegen eines groben Vergehens angeklagt ist, sofort einen Anwalt aufsuchen, um zu versuchen, die Anklage auf eine nicht abschiebbare Straftat zu senken. Erfahren Sie mehr über die Strafverteidigung von Einwanderern.

Rufen Sie uns an, wenn Sie verhaftet wurden . . .

Egal, ob Sie mit Vergehen oder Straftaten konfrontiert sind, unsere Strafverteidiger in Las Vegas verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in Verhandlungen mit Staatsanwälten, um sicherzustellen, dass Ihr Fall so günstig wie möglich gelöst wird. Rufen Sie uns an, um kostenlos zu besprechen, wie wir Sie aus dem Gefängnis heraushalten und Ihre Akte sauber halten können.

In Kalifornien können einige Verbrechen entweder ein Verbrechen oder ein grobes Vergehen sein, das als „Wobbler“ bezeichnet wird. Erfahren Sie mehr über das kalifornische Wobblergesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.